Corona-Krise: Unternehmen müssen jetzt Zusammenhalten

Lokale Unternehmen, wie Blumengeschäfte, Buch- Stoff- und Schreibwarenhändler könnten jetzt bspw. einen Lieferservice anbieten. Fahrschulen könnten ihren Unterricht per Video anbieten usw… Es gibt viele Möglichkeiten.

SEM Berater unterstützt kleine Unternehmen und Solo-Selbstständige zu fairen Preisen. Denken Sie jetzt um und stellen Sie auf Lieferservice um, damit Sie auch in der Corona-Krise Umsatz machen können! Sprechen Sie uns an.

 

 

Außerdem appellieren wir an alle anderen SEM Agenturen zum Umdenken. Helfen Sie den Kleinen. Jetzt brauchen sie digitale Berater, die sie sich auch leisten können! 

SEM Agenturen sind für kleine Betriebe oft zu teuer: Umfrage zeigt, wie wichtig ein Umdenken von Agenturen ist

Das Thema Suchmaschinenmarketing wird von Unternehmensberater und SEM Agenturen immer wieder als eine der wichtigsten Kanäle im Marketing-Mix angepriesen. Doch wie denken Inhaber kleiner Betriebe darüber und welche Rolle spielt das Suchmaschinenmarketing für sie? Hierzu hat SEM Berater eine Umfrage an deutsche und österreichische Unternehmer aus 5 Branchen (Dienstleistungen, Gesundheits- & Sozialwesen, Baugewerbe & Handwerk, Transport & Logistik und Hotel & Gastronomie) durchgeführt. Die Umfrage richtete sich speziell an Einzelunternehmer und Kleinbetriebe unter 5 Mitarbeiter aus Deutschland und Österreich.

In den Bereichen Dienstleistungen, Baugewerbe & Handwerk und Hotel & Gastronomie, spielt Suchmaschinenmarketing eine sehr wichtige Rolle

Die Ergebnisse der Befragung zeigen deutliche Unterschiede. Befragte Unternehmer aus verschiedenen Branchen schätzen die Wichtigkeit von Suchmaschinenmarketing recht unterschiedlich ein. Am wichtigsten wird dieser Marketing-Kanal in der Hotel & Gastronomie Branche eingeschätzt. Doch auch im Dienstleistungssektor sowie im Baugewerbe & Handwerk spielt Suchmaschinenmarketing eine bedeutende Rolle. Allerdings gaben die meisten Befragten an, dass die Kosten einer SEM Agentur oft viel zu hoch sind.

Agenturen stellen oft hohe Mindestanforderungen an Unternehmen: Kleinbetriebe haben Schwierigkeiten eine unterstützende SEM Agentur zu finden

Ziemlich eindeutig fiel das Ergebnis auf die Frage nach der Zusammenarbeit mit externen Dienstleister aus. 87 % aller befragten Unternehmer bemühen sich selbst um ihr Suchmaschinenmarketing oder setzen internes Personal ein. Nur eine Minderheit konnte einen passenden SEM Partner finden. Besonders im Bereich der Suchmaschinenoptimierung stoßen Kleinbetriebe an ihre Grenzen. Die Kosten für eine professionelle SEO Agentur in Kombination mit den langen Vertragslaufzeiten stellen für viele Befragten einen Risikofaktor dar. Die Erfolgsaussichten sind hier eher langfristig und dennoch ungewiss, sodass sich der Return on Investment sich nur schwer kalkulieren lässt. Gegenüber der Suchmaschinenwerbung zeigten sich die Befragten gewagter. Unter anderem weil die Vertragslaufzeiten hier flexibler sind und die Maßnahmen sich schnell bewerten lassen. Allerdings zeigte die Umfrage, dass gerade Einzelunternehmer mit geringen Budgets Schwierigkeiten haben, eine geeignete SEA Agentur zu finden. Die Unternehmer gaben an, dass einige Agenturen Mindestanforderungen an das Werbebudget stellen, was in Kombination mit den angelehnten Agenturkosten eher abschreckend wirkt.

Agenturen sind für Einzelunternehmer und Kleinbetrieben zu teuer: Hohe Stundensätze und intransparente Zeitaufwände – Viele Unternehmer verzichten auf eine Agentur und verwalten ihre SEA Kampagnen häufig selbst.

Am häufigsten wurden den Befragten SEM Leistungen mit einem festen Stundensatz angeboten. Das ist eine valide und einfache Abrechnungsmethode einer Agentur. Für Kleinbetriebe und Einzelunternehmer ist dieses Preismodell oft nicht kalkulierbar, was aus unserer Umfrage geschlossen werden kann. Insbesondere im SEA Bereich können viele Arbeiten automatisiert oder mithilfe von Excel und dem Google Editor beschleunigt werden. Die monatlichen Kosten der Agentur sind daher auch sehr von ihrer Arbeitsweise und die Erfahrung der eingesetzten Account-Manager abhängig.

Durchaus sind Kleinbetriebe für Kompromisse im SEA Support bereit. Immerhin 43 % aller Befragten wünschen sich eine dauerhafte Verwaltung und Betreuung ihrer SEA Kampagnen. Außerdem haben sie für die Preiskalkulation einer Agentur insgesamt Verständnis und wissen den Wert ihrer Arbeit zu schätzen. Jedoch stimmte die Mehrheit für einen flexiblen Support ohne monatliche Kosten und Vertragsbindung. 57 % der Unternehmer gaben an, dass Sie sich hauptsächlich Unterstützung im Kampagnen-Setting und der Tracking-Einrichtung wünschen.

 

Fakten über unsere Umfrage
An der Umfrage nahmen 321 Einzelunternehmer und Kleinbetriebe (unter 5 Mitarbeiter) aus Deutschland (266) und Österreich (55) teil. Alle Teilnehmer gaben an, bereits Kontakt zu SEM Agenturen gehabt zu haben. 

SEM Agenturen sind für kleine Betriebe oft zu teuer